geocaching event görlitz schnitzeljagd für firmen


Tour auf einen Blick
  • Ort: Naturraum Görlitzer Stadtpark
  • Dauer: 2,5 bis zu 6 Stunden möglich
  • Verfügbar für: 5 - 48 Personen
  • Gruppengröße: bis zu 16 Personen
  • Start: Mercure Hotel Görlitz
  • Ziel: Nähe Ausgangspunkt/Rundkurs
  • Beinhaltet: GPS -  Geräte, sämtliche Ausstattung, Schatz, mehrere Kooperationsspiele
  • Begleitung: begleitete Tour

Angebot hier anfodern

Grenzgeflüster - Geocaching im Görlitzer Stadtpark

Auf der GPS - Schnitzeljagd nach dem Schmugglerschatz vom Stadtpark warten neben Rätseln und versteckten Botschaften auch verschiedenste Werkzeuge auf ihren Einsatz. Doch nicht nur das: die Routen der Schmuggler sind mit verzwickten Teamaufgaben gepflastert! Die Tour ist für bis zu zwei Gruppen verfügbar und eignet sich als Firmenevent, Freizeitspaß sowie als Outdoor-Trainingstag. Mehr Informationen dazu auf unserer Trainings Seite.

Der Schatz der Schmuggler

Vor vielen Jahren gab es in Görlitz eine legendäre Schmugglerbande, was in einer Grenzstadt nicht weiter überraschen sollte. Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass sich irgendwo in Grenznähe sogar ein alter Schmugglerschatz befindet.

Geheime Zeichen der Schmuggler weisen angeblich Jenen den Weg zum Schatz, welche willens und fähig sind, ominöse Dinge im Geheimen zu bewegen und sich den Herausforderungen eines Schmugglerdaseins zu stellen. Besondere Werkzeuge sollen die Schmuggler auch versteckt haben. Diese sind wohl nötig, um den Schatz zu heben. Da ist Schläue und eine gesundes Maß an unauffäliger Zusammenarbeit nötig!

Sein Sie auf der Hut, denn hier lauern überall Grenzer, die Ihnen auf die Schliche kommen wollen...

Zurück zu den Geocaching Touren in der Oberlausitz.