Outdoor Abenteuer in Chemnitz und Zwickau

Neben Leipzig und Dresden verblasst die Region um die drittgrößte Stadt Sachsens oftmals ein wenig. Zu Unrecht, denn die Ausläufer des Erzgebirges und des Mittelsächsischen Berglandes bieten mit kleinen Burgen und malerischen Seen vielfältigste Möglichkeiten um auf „Spurensuche“ zu gehen!

Chemnitz ist besonders bekannt für den „Nischl“ - das Karl-Marx-Monument inmitten der Stadt. Die „Stadt der Moderne“ war Ausgangspunkt der industriellen Revolution in Sachsen und Entstehungsort des deutschen Patentrechts. Einst wurde sie als „Sächsisches Manchester“ bezeichnet. Zwickau kennt man vor allem als Bergbaustadt und Wiege der sächsischen Automobilindustrie.

Für Firmen - und Outdoorevents a la Geocaching hält die Region neben sportlichen Herausforderungen ganz besondere Schätze bereit!


firmenevent mit teamspielen und geocaching bei chemnitz

Rabenstein bei Chemnitz: Baumgartens Schatz

Erleben Sie ein einmaliges Abenteuer auf den Spuren der Luftschiffahrt rund um die malerische Burg und den Stausee Rabenstein! Gelingt es Ihnen, Baumgartens Goldschatz zu finden?

  • Dauer: ab 4 Stunden
  • Verfügbar für: bis zu 48 Personen
  • Naturraum

geocaching schnitzeljagd als firmenevent teamchallange werdau

"Sport frei" - Teamchallenge in der Sportschule Werdau

Dieser alternative Geländesportwettbewerb hat es wirklich in sich! Im sportlichen Wettstreit stellen sich die Teams vielen herausfordernden Gruppenaufgaben. Am Ende dieses Geocaches der Extraklasse winkt nicht nur das Sportabzeichen "Geofux" sondern bei der Siegerehrung Auszeichnungen und Preise der speziellen Art. Neben der sportlichen Herausorderung wird hier der absolute Spaßfaktor garantiert!

  • Dauer: 4,5 - 5,5 Stunden
  • Verfügbar für: 40 – 75 Personen
  • Naturraum Parkanlage