Verstecke in der Oberlausitz

Entdecken Sie per GPS und Geocache die besonderen Schätze vom Dreiländereck. Mit einem Outdoor - Event in der Oberlausitz verbinden Sie Naturschönheit und Abenteuer!

Sanfte Hügel, weite Äcker, die besondere Mischung aus germanischer, slavischer und sorbische Kultur - das ist die Lausitz! Genau am 15. Meridian liegt Görlitz, die östlichste Stadt Deutschlands mit ihren spätgotischen Renaissance- und Barockbürgerhäusern. Bautzen - die "Stadt der Türme" verzaubert mit verschiedensten Perspektiven auf das Umland.  Mit seinen Sandsteinfelsen ist das Zittauer Gebirge als Erholungsgebiet fast ein Geheimtipp. Naturschönheiten wie die Königshainer Berge locken mit Bergbau - Geschichte zum Anfassen und einem Bad in den gefluteten Steinbrüchen.


lömitschau

Räuberkapriolen um die Guttauer Teiche (nördlich von Bautzen)

Auf der Suche nach dem Schatz der Räuber gilt es, deren verzwickte Rätsel zu lösen und hinterlistigen Räuberaufgaben zu meistern! Am Ende winkt dem Suchtrupp eine nicht unerhebliche Summe Goldes - doch so einfach kommt man nicht an den Schatz heran, denn eine konkurrierende Räuberbande ist ebenfalls unterwegs. Da heißt es sich sputen!

  • Dauer: ab 2,5 Stunden
  • Verfügbar für: 5 - 30 Personen
  • Naturraum

stausee

Die verschollene Geldkassette (Stausee Bautzen)

Auf der Suche nach den verschwundenen Devisen aus der DDR - Ferienanlage geht es kreuz und quer durch den verwilderten, ehemaligen Bungalowpark. Dabei finden sich so einige Überreste aus alten Zeiten - ob wohl die verschwundene Geldkassette auch dabei ist???

  • Dauer: ab 2,5 Stunden
  • Verfügbar für: 5 - 15 Personen
  • Naturraum

großevent firmenfeier teamevent geocaching schnitzeljagd bautzen

Bautzener Altstadt mit neuster Technik

Bautzen - Die "Stadt der Türme" lockt nicht nur mit vielen Sehenswürdigkeiten. Ausgerüstet mit modernen GPS-Navigationsgeräten und Smartphone geht es in der Altstadt auf die Jagd nach versteckten QR - Kodes. Verzettlung unmöglich, denn Sie setzen Ihre eigene Scannning-Technik ein!

  • Dauer: 2 - 2,5 Stunden in der Grundvariante
  • Verfügbar für: 20 - 200 Personen
  • Stadtgebiet